Es ist leider so: Wir lernen als Kinder, wie und was Beziehung ist. Wenn wir das Pech hatten und uns unsere Eltern nicht recht lieben konnten, können wir nicht auf Ausgleich im Erwachsenenleben hoffen. Es ist vielmehr umgekehrt:

Wir haben kaum gelernt, was gute Beziehung ist, und wir lassen uns auf ungute Beziehungen ein, weil sie sich vertraut anfühlen. So erleben wir als Erwachsene oft den alten Ärger, die Angst und Enttäuschungenaus unserer Kindheit und glauben am Ende noch, dass Beziehung und Liebe „so ist“.
Am besten ist es, mit professioneller Unterstützung alte Muster aufzulösen und seelische Verletzungen zu heilen.

Dazu ein Video-Clip über Kindheit und „Love styles“.