75% der Deutschen halten den Tag für reinen Kommerz, und trotzdem schenken sich 81% etwas. Das ist oft anstrengend, hat man sich doch gerade erst von den Weihnachtseinkäufen erholt. Zum Glück gibt es einschlägige Internet-Seiten. Wer bei Mosterzeug (165 romantische Ideen) oder in der Brigitte (Geschenke, die von Herzen kommen) nicht fündig wird, der kann etwas ganz anderes, Verrücktes zun: sich an diesem Abend einmal der Lieblingsmacke seines Lieblingsmenschen widmen.

Favoriten für Lieblingsmacken sind: die Stimmung des Partners, unterschiedliche Vorstellungen von Ordnung, Schnarchen, Erwartungen rund ums „Schick-Machen“, vermeintlicher Egoismus, fehlende Rücksichtnahme, mangelnde Leidenschaft. Kommt Ihnen etwas bekannt vor?

Der Abend wird ernst, lustig und liebevoll. Denn Liebe ist ernst und mehr als Kommerz.