In allen Praxisräumen durchstöberten Gäste die mitgebrachten Kleidungsstücke. Das war zuviel Stress für Praxishund und Malteserrüden Mio, der sonst bei den Kindertherapien hilft!