Schulflur letzter Tag NeuanfangBevor ich mit meinen Workshops zu Lebens- und Kommunikationsthemen beginne, verabschiede ich mich aus meinem alten Leben.
25 Jahre war ich Studienrätin an einer Schöneberger Sekundarschule. Eine bunte, schwierige und gute Zeit!
Heute gebe ich dort anlässlich meiner Pensionierung die Schlüssel ab. Ferienbedingt sind die Flure und Klassenräume leer. Von den Wänden Schülerkunst.

 

Draußen regnet es, der Hausmeister plaudert freundlich und quittiert die Schlüsselrückgabe.

Abschied Bürokratie

Ein letzter Blick auf das Eingangsportal. Alles so vertraut. Ein merkwürdiges Gefühl.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann noch ein Abschiedskaffee im Café Golzo in der Goltzstraße, in dem wir Lehrer korrigierten und plauderten und es uns ein wenig gut gehen ließen.

Die freundlichen Betreiber überlegen, was Ruhestand für sie bedeuten würde.

Café gemütlich Golzo Schöneberg